Schwarzkümmelöl im Islam

 

Die Wunderkörner des Islam „Körner des Segens“ werden bereits sehr mehr als 3.000 Jahren als schwarzkümmelöl prophetNahrungssupplement verwendet und erhielten seit ihrer Anwendung auch eine feste Position in der orientalischen Küche. Kleopatra bevorzugte es für die Erhaltung der Schönheit, Königin Nofrete liebte es für ihre Nägel und der bekannte griechische Arzt Hippokrates empfahl es für die Verdauung. Sogar Prophet Mohammed teilte seinerzeit mit, am Samen des Schwarzkümmels bei der Heilung als Hilfsmittel gegen jede Krankheit, außer dem Tod festzuhalten.

Deswegen ist es keine Überraschung, dass indische Mediziner des Ayurveda oder Praktiker der klassischen chinesischen Medizin Schwarzkümmelöl und die Samen für vielfältige Anwendungen von Allergien über Kopfschmerzen nutzten. Der bekannteste Vertreter der Medizin im islamisch-arabischen-persischen Raum Ibn Sina empfahl die Samen des Schwarzkümmelöls. Bekannt als Avicienna und aus dem Film „Der Medicus“ werden in seinen Büchern Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber und Erkältungen damit behandelt. Zudem wurde der Stoffwechsel forciert und wirkte beruhigend auf äußerliche Wunden und Unreinheiten der Haut.

 

JETZT 30 KOSTENLOSE ABNEHMTIPPS ANSCHAUEN !!!

Die Wortwahl des Propheten ist entscheidend

Durch die Redewendung des Propheten „Haltet fest an…“ ist Schwarzkümmelöl im Islam daher für längere Anwendungen gedacht. Die Möglichkeiten bestehen dabei als Gewürz und erteilen einen typischen orientalischen Einschlag. Als Hausmittel bei Erkältung, Heuschnupfen, Allergien oder Asthma sollte dazu die Auflösung von mehreren Tropfen in heißem Wasser für die Inhalation erfolgen. Bei äußerlichen Anwendungen bei Haarspitzen und Nägeln ist dabei nur wenig Öl aufzutragen. Eine Vorbeugung gegen das Brechen der Haarspitzen und Nägel. Nicht zu vergessen ist zudem die Stärkung des Immunsystems.

       JETZT ZUR HAUPTSEITE

 

Mediashop Vibro Shaper Vibrationsplatte Ganzkörper Trainingsgerät Rutschfest große Fläche inkl Trainingsbänder Ernährungsplan | Das Original aus dem TV

 

Fazit

Schwarzkümmel kommt seit Jahrtausenden in zahlreichen unterschiedlichen medizinischen Traditionen zur Anwendung. Bei Schwarzkümmelöl im Islam spricht sich Prophet Mohammed ausdrücklich für seine Nutzung aus. Moderne wissenschaftliche Studien belegen bei einer hohen Anzahl von Krankheiten die mögliche Anwendung von Schwarzkümmelöl.

VideoMarketing: Videos erstellen mit Greenscreen